Willkommen in unserem neuen Gästebuch!

Bis jetzt wurden bereits 438 Einträge in das Gästebuch geschrieben und wir würden uns sehr freuen, wenn dieses Forum wieder regen Zulauf fände.

Kritik und Lob sind erwünscht, nur sollte sie konstruktiv und vor Allem nicht beleidigend gegenüber Fans oder der Künstlerin sein! Bitte überdenkt euren Beitrag bevor Ihr auf senden klickt.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden alle Beiträge vor Veröffentlichung zu prüfen. Wir sind natürlich bemüht alle Beitrage so schnell wie möglich freizuschalten.


Neuer Eintrag
  <<   21    22    23    24    25    >>
Am 08.10.2012 um 16:24 schrieb Karel Bruinsma kwbruinsma@t-online.de

Ich habe mich sehr über Vicky’s Konzert in Utrecht (NL) gefreut, 60 Jahre und noch immer eine Stimme wie eine Nachtigall.

Ich bin auf der Suche nach der CD ‘Antres’ mit Songs in griechischer Sprache. Wo oder bei wem kann ich diesen CD noch bekommen kann?


Am 05.10.2012 um 16:39 schrieb Daniela Seidler sib-mds-seidler@t-online.de

Kalispera Kiria Leandros, warum singen Sie so wenig in Griechisch? Es gibt so wunderschöne Melodien mit sehr schönen Texten. Es gibt so viele Freunde der griechischen Sprache ... es wäre wirklich schön, wenn es von Ihnen mal eine CD mit griechischen Texten gäbe ... oder Lieder halb deutsch und halb griechisch ... Vielleicht könnte ich auf meine Frage / Anregung ein Antwort erhalten.

Anmerkung vom Webmaster:
Liebe Frau Seidler, Vicky Leandros singt natürlich ihre Lieder auch weiterhin in griechisch. 2004 ist in Deutschland bei Sony Music / Ariola das Album "Vicky Leandros singt Mikis Theodorakis - Olympia Edition" erschienen, in deutscher und griechischer Sprache.




Am 01.10.2012 um 09:13 schrieb Karin renkkarin@google.m

Das war gestern ein schöner Beitrag beim NDR-Wunschkonzert. Auch Lutz Ackermann hat nett von Vicky gesprochen. Ich hatte schon wieder Gänsehaut und automatisch Vorfreude auf das kommende Konzert. Wer es verpasst hat, die Wiederholung läuft am 03.10. Vicky dürfte so gegen 11:20 dransein.


Am 29.09.2012 um 07:47 schrieb Johan, Linda und Jan jan@meijsen.net

Hallo, schau auf unsere Erfahrungen schauen mit Vicky in Utrecht. Mehr als 12.000 begeisterte Besucher, liebe Grüße http://www.meijsen.net/vicky/htmls/fr_vicky.htm


Am 28.09.2012 um 22:47 schrieb sebastian

"ICH LIEBE DAS LEBEN" DANKE VICKY!!!!!!!!!!!!!


Am 27.09.2012 um 15:59 schrieb Sigi Stoiber SigiStoiber@Aol.com

Liebe Vicky!

Ich habe viele Vicky Kissen und viele Autogramme und CDs! Deine Lieder höre ich sehr gerne! Ich Liebe Dich! Du bist meine Traumfrau!

Viele Liebe Grüße von Sigi!




Am 24.09.2012 um 17:58 schrieb Marie-Louise marielouysah@gmail.com

Liebe Vicky, Es hat mir und meine Schwester Tonja, die 5 Jahre in Griechenland gelebt hat, sehr viel freude gemacht das Sie in Utrecht so ein wunderschönes Concert gegeben haben. Vielen dank für die schöne Liedern. Die Begleitung mit nur Gitarre war sehr schön. Sehr pur und wir freuen uns jetzt schon auf das Concert in Rotterdam. Hoffentlich funkeln Sie da aufs neu wie ein heller Stern!


Am 24.09.2012 um 16:51 schrieb Maximilian Kujawa antje.kujawa@imail.de

Ich bin ein großer Fan von Dir. S'agapo läuft im Moment bei mir hoch und runter. Ein ganz toller Song. Mach weiter so und schenk uns noch ganz viele solche schöne Lieder.


Am 21.09.2012 um 10:35 schrieb Jan Goedemé jan.goedeme@skynet.be

Nächstes Jahr Vicky auf Europatournee. Mann spricht immer nur van Zürich, Wien und Roterdam, aber scheint dabei zu vergessen das Vicky auch nach Belgien kommt : 18 May in Ostend (Casino Kursaal). Ich habe meine Karten schon bestellt!


Am 15.09.2012 um 20:04 schrieb Peter & Uli & Marie

We never wanted to insult Vicky or imply she is not a professional. As loyal fans who have spent thousands of Euros travelling all over Europe to watch her recitals since 1997 we have the right to make our notices and also request the best she can do for her and for us. All criticism comes out of our love and admiration!


  <<   21    22    23    24    25    >>


© 2015 Vicky Leandros & Christian Müller | designed by Dennis Masur | © Foto by Stephan Pick